Abgabehinweise!
 

 

Interessenten, die nur Rammler oder ein Pärchen nehmen, werden bevorzugt behandelt!
 
Die Abgabe der Jungtiere erfolgt im Alter von 7-8 Wochen, je nach Entwicklungstand des Kaninchens.
Sehr kleine Jungtiere etwas später. Bei Versand erst mit 8-9 Wochen.
 
Jungtiere, die aus meiner Zucht stammen, werden tätowiert.
Dieses entspricht keiner Vereinstätowierung! Es dient lediglich meiner persönlichen Wiedererkennung des Tieres.
 
Wer keine Tätowierung wünscht, sollte mir dies rechtzeitig mitteilen.
 
Erklärung der Tätowierung: rechtes Ohr: VK, steht für "Vom Kreidesee"
                                                 und linkes Ohr, v. l. nach rechts: Jahr, Monat, geworfene Tier
 
Meine Kaninchen werden liebevoll aufgezogen, sind bei Abgabe überwiegend handzahm und werden gesund
(dieses betrifft das augenscheinliche Befinden zum Abgabezeitpunkt) abgegeben.
 
Trotz sorgfältiger Auswahl der Zuchttiere und Aufzucht der Jungen kann ich keine weitere Gewährleistung auf den Gesundheitszustand nach Abgabe übernehmen. 
Dieses betrifft z.B. die Zähne, körperliche Weiterentwicklung/Aussehen, Behang der Ohren, Geschlecht, Verhaltensveränderungen usw..
 
Mit Übergabe/Versand an den neuen Besitzer endet meine Verantwortung.
 
Nach Abgabe stehe ich allerdings weiterhin zu Fragen der Kaninchenhaltung zur Verfügung.
 
Auf Wunsch können die Jungtiere bei mir geimpft/kastriert werden.
Eine Kastration erfolgt meistens ab der 10.-14. Lebenswoche, je nach Entwicklung des Rammlers.
Die Kosten hierfür trägt der neue Halter, gegen Vorkasse versteht sich. Bitte vorher erkundigen.
Die OP- u. Impfrisiken übernimmt der Käufer.
 
Über einen unverbindlichen Besuch freuen wir uns, dieser sollte aber erst im Alter von der 3.-4. Lebenswoche des Kaninchens sein.
 
Da die Kaninchen sehr gesellige Tiere sind, wäre es schön, wenn wir sie paarweise vermitteln könnten.
Gern als Pärchen oder zwei Rammler.
Rammler harmonieren sehr gut miteinander, wenn sie frühzeitig (10.-14. Lebenswoche) kastriert werden.
Vom Kauf zweier Häsinnen rate ich ab.
 
Bitte denken Sie auf jeden Fall an eine rechtzeitige Kastration, um unerwünschten Nachwuchs oder um Machtkämpfe (bei Rammlern) zu vermeiden.
Kein Lebewesen möchte auf Dauer allein bleiben!
 
Einzeltiere werden dennoch abgegeben. 
 
Bei Abnahme mehrerer Kaninchen kommen wir preislich entgegen. 
 
 
 
Reservierung/Kauf! 
 
 
vorl.reserviert:    das Kaninchen ist angefragt/vorgemerkt
 
reserviert:         das Kaninchen ist versprochen (Anzahlung erfolgt)

verkauft:           das Kaninchen wurde bezahlt und wird/wurde im entsprechenden

                     Alter abgegeben.  

Auch wenn Reservierungen vorliegen, trotzdem mal nachfragen, da es immer mal vorkommt, das Interessenten abspringen.

 

  Die Anzahlung (nach Absprache) / Bezahlung sollte innerhalb von 5-6 Tagen eintreffen, ansonsten wird das Kaninchen wieder frei gegeben.

Bei Rücktritt seitens des Interessenten/Käufers wird die Anzahlung/Bezahlung (gilt auch für Kastraten)
einbehalten.
Bei der Reservierung/dem Kauf wird der vorausichtliche Auszugstermin besprochen.
Sollten Sie den Abhol-/Auszugstermin Ihres Kaninchens nicht einhalten können, dann bitte ich Sie um eine rechtzeitige Benachrichtigung.
Dann vereinbaren wir natürlich einen neuen, naheliegenden Termin.

Wird ein vereinbarter/neu gelegter Abholtermin nicht eingehalten oder ich höre nichts mehr von Ihnen, steht das Kaninchen wieder zur Abgabe.   Ohne jegliche Kostenrückerstattung!

Gleiches gilt für die Versandkaninchen!!!  Weitere Details zum Tiertransport finden Sie unter Versand.

Der bezahlte Betrag gilt dann nicht meiner persönlichen Bereicherung, was bei einer Hobbyzucht ohnehin nicht der Fall ist, sondern kommt meinen Kaninchen zugute. 

 
Also, vorher gut überlegen, ob man das/die Kaninchen wirklich haben will. 
 
Ich bitte um Verständnis! 
 
 
Allerdings behalte ich mir das Recht vor, vom Kauf eines Kaninchens, gegen Erstattung der Anzahlung bzw. des Kaufpreises, zurückzutreten. Dies kommt aber selten vor.

Gekaufte Tiere sind vom Umtausch ausgeschlossen und werden auch nicht zurück genommen.

Sollte der unerwartete Fall eintreten, dass das Kaninchen vor einer Vermittlung ernsthaft erkrankt oder stirbt, erstatte ich umgehend die Anzahlung/den Kaufpreis zurück.
 
Ein Abstammungsnachweis (auf Wunsch) und etwas Futter wird am Abreisetag mitgegeben.
Auch ein Futterplan kann erstellt werden. 
 
Bei mir kann man eine günstige, wiederverwendbare Transportbox aus Kunststoff und eine kleine Trinkflasche erwerben.
Diese sind sehr praktisch für spätere Tierarztbesuche oder ähnliches.
Die Transportboxen sind für Versandtiere in den Sommermonaten gut geeignet.
 

Die Inhalte (Bilder, Texte) dieser HP sind urheberrechtlich geschützt.

Copyright © by Sylvia Sommer

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!